Ich begleite

  • Menschen, die ihre Beziehung zu sich selbst und anderen im privaten als auch im beruflichen Kontext positiv verändern möchten
  • Eltern, die ihre Mutter-/Vaterrolle klären wollen
  • ErzieherInnen/LehrerInnen und pädagogische MitarbeiterInnen. Alle, die an Kita, Schule und Hort mit Kindern und ihren Bezugspersonen arbeiten
  • Eltern, wenn sie unter dem Verhalten von ErzieherInnen, LehrerInnen leiden
  • Eltern, Großeltern, wenn sie für das Verhältnis zu ihren Kindern/Enkeln etwas tun wollen
  • Eltern, die ihre eigenen Erwartungen an ihre Kinder hinterfragen wollen
  • Eltern, die klären wollen, welche Erwartungen sie an Schule haben
  • Paare und Familien, die unter Sprachlosigkeit, Streit oder Vertrauensverlust leiden

...und alle anderen, die sich von meinen Worten angesprochen fühlen.

Ich biete

  • Professionelle Begleitung bei der Klärung einer Frage/Beziehung
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Neue Sichtweisen auf altbekannte Themen
  • Positive, wertschätzende Kommunikation
  • Gute Fragen
  • Empathie
  • Einen Raum der Würde
  • Ermutigung, den eigenen Weg zu gehen
  • Einen geschützten Rahmen
  • Verschwiegenheit
  • Neutralität

Hierfür habe ich folgende Angebote:

Einzelberatung

Mögliche Themen:

  • Streit
  • Sprachlosigkeit
  • Vertrauensverlust
  • Trennungsbegleitung
  • Eltern werden – Paar bleiben
  • Schulschwierigkeiten
  • Scham, Beschämung, „Ich schäme mich“...

Coaching

Ich verwende den Begriff Coaching für Beratungen im beruflichen Kontext. Mögliche Themen:

  • Bin ich hier noch richtig?
  • Bekomme ich die Anerkennung, die ich mir wünsche?
  • Wie kann ich meine Integrität wahren?
  • Werde ich geschützt?
  • Erlebe ich Zugehörigkeit?
  • Was sind meine Leidenschaften, Werte und Haltungen und wie kann ich diese in meinem beruflichen Umfeld leben?
  • Integration von Familie und Beruf/Neustart nach der Kinderpause
  • Ich will aus dem „Hamsterrad“ aussteigen – und nun?